Italien hat eine neue Prinzessin

- Rom - Emanuele Filiberto von Savoyen (31), Enkel des letzten italienischen Königs, ist Vater geworden. Seine Frau Clotilde Courau (34) habe bereits am Sonntagabend in Genf eine gesunde Tochter zur Welt gebracht, berichtete das italienische Fernsehen am Montag.

Die kleine Prinzessin soll auf den Namen Vittoria getauft werden - in Anlehnung an den Namen ihres Großvaters Vittorio Emanuele. Bei der Geburt habe sie dreieinhalb Kilogramm gewogen.<P>Ursprünglich habe das Kind in Italien auf die Welt kommen sollen. Doch halten sich Emanuele Filiberto und seine Frau derzeit noch in der Schweiz auf. Der Königsenkel erhole sich dort von einem Motorradunfall, bei dem er sich Anfang Dezember mehrere Rippenbrüche zugezogen hatte, hieß es.</P><P>Der Adlige und die französische Schauspielerin hatten sich im September bei einer Jet-Set-Hochzeit in Rom das Jawort gegeben.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare