Italien hüllt sich in Schwarz-Weiß im Stil der 60er

Rom (dpa) - Italien sieht in diesem Frühling schwarz-weiß - zumindest wenn man den Auslagen in den Schaufenstern glauben darf. Ob grafische Muster, Streifen oder Punkte, ob Kleider, Blusen, Jacken oder Hosen, die wohl klassischste aller Farbkombinationen bestimmt die Entwürfe.

Hinzu gesellt sich als Farbtupfer und Muntermacher höchstens noch ein zitroniges Gelb. Nicht nur in den Farben, sondern auch in den Formen erinnert die Mode oft an Audrey Hepburn und die 1960er Jahre: weit ausgestellte Halbärmel, feste Stoffe und A-förmige Kleider sowie damit perfekt kombinierbare Ballerinas bestimmen das Angebot.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Washington - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, kommt bei einer Online-Auktion zur Versteigerung.
Privatjet von Elvis wird versteigert - Fans scharf auf DNA des King
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille

Kommentare