Italienerinnen stehen auf klobige Lackschuhe

Rom (dpa) - Junge Italienerinnen sind in diesem Winter in Männerschuhen im Retro-Look unterwegs. Ob in Schwarz oder zweifarbig wie in den 1920er Jahren, ob mit dünnen Schnürriemen oder im College-Stil mit kleinen Quasten: Hauptsache klobig und viel Lack - so lautet das Motto.

Wer in den Schaufenstern nicht auf die Größen achtet, könnte das etwas schwergewichtige Schuhwerk glatt für die männliche Auslage halten.

Die runden Treter werden zu leicht hochgekrempelten Hosen im Hochwasser-Stil, aber auch zu langen Röcken mit dicken Socken getragen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare