+
Doppelter Herzinfarkt mit 73? Al Bano.

So geht es dem „Felicità“-Sänger jetzt

Italopop-Star Al Bano: Doppelter Herzinfarkt?

Rom - Schock-Nachricht für Fans des Italopop: Al Bano (73) soll bei einer Probe für ein Weihnachtskonzert einen doppelten Herzinfarkt erlitten haben und musste operiert werden.

Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend in der Nähe des Vatikans, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Samstag. „Jetzt geht es mir gut“, zitierte die italienische Wochenzeitung „Oggi“ den Sänger nach der Operation. Der Popstar erwarte, in einigen Tagen aus dem Krankenhaus entlassen zu werden. 

Nach Angaben seines deutschen Tourneeveranstalters vom Samstag ist dem Sänger bei der OP ein Stent eingesetzt worden. Einen Herzinfarkt habe der 73-Jährige jedoch nicht gehabt.

Al Bano, der eigentlich Albano Carrisi heißt, ist vor allem für den Hit „Felicità“ bekannt, den er in den 80er Jahren mit seiner Ex-Frau Romina Power herausgebrachte. Das Duo - einst das Traumpaar des Italo-Pops - feierte 2013 sein Comeback.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Weil sie in Spanien steuerpflichtig sei, wird Shakira Steuerhinterziehung vorgeworfen. Die spanische Staatsanwaltschaft prüft den Fall nun.
Hat Shakira Millionen an Steuern hinterzogen?
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
Toaster haben sie sicher genug. Comedian Russell Brand hat eine seriöse Geschenkidee für die Royal Wedding.
Geschenk zur Royal Wedding: Obdachlosenasyl
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
In den 90er Jahren macht sie als Blümchen Karriere. Aber Jasmin Wagner lebt trotzdem gerne im Hier und Jetzt.
90er-Revival beschert Jasmin Wagner volle Mailbox
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert
Über Alkohol-Ausfälle hüllen Prominente in der Regel den Mantel des Schweigens. Nicht so Bastian Pastewka, der jetzt über einen kürzlichen Ausfall gesprochen hat.
„Bumsvoll“: Pastewka ist sturzbetrunken in Lokal - und wird dann auf dem Klo fotografiert

Kommentare