+
Ein traumhaftes Kleid, der Märchenprinz an ihrer Seite - ein Märchen geht in Erfüllung. Demnächst startet das frischvermählte Paar in die Flitterwochen nach Afrika.

Ivanka Trump: Flitterwochen in Afrika

Los Angeles - Da wird so manche Braut neidisch werden. Ivanka Trump und Jared Kushner sind in die Flitterwochen gestartet. Die nächsten Wochen erholt sich das Paar in Afrika.

Für Flitterwochen haben Ivanka Trump (27) und der Zeitungsverleger Jared Kushner erstmal keine Zeit. Wie “People.com“ am Dienstag berichtete, will sich das frisch getraute Paar erst im Dezember bei einer “Honeymoon“-Reise nach Afrika entspannen. Einen Tag nach ihrer Luxus-Hochzeit in einem Golfclub im US-Staat New Jersey war die Tochter des Immobilien-Tycoons Donald Trump am Montag bereits wieder in ihrem Büro. Sie arbeitet als Vizepräsidentin für ihren Daddy. Am Mittwochabend wollte das Brautpaar in Manhattan noch einen Empfang für 1000 Gäste geben, am Freitag feiert Trump ihren 28. Geburtstag. Ivanka stammt aus der ersten Ehe des New Yorker Bau-Unternehmers mit einer gebürtigen Tschechin. Derzeit ist er in dritter Ehe mit dem früheren slowenischen Model Melania Knauss verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare