"Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkan" aus Guatemala

Berlin (dpa) - Am Fuße eines aktiven Vulkans in Guatemala: Die junge Maria lebt bei ihren Eltern und soll bald mit dem Vorarbeiter Ignacio verheiratet werden. Das Leben der Familie ist hart - sie alle arbeiten auf einer Kaffeeplantage. 

Als Maria dann den Kaffeepflücker Pepe kennenlernt und schwanger wird, stellt das einiges auf den Kopf. Das Werk "Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkans" beeindruckt vor allem durch die Einblicke in die Traditionen und die prägnanten Bilder vom Leben auf dem Land. Der Film feierte im Wettbewerb der Berlinale 2015 seine Premiere.

Ixcanul - Träume am Fuße des Vulkans, Guatemala/Frankreich 2015, 91 Min., FSK ab 12, von Jayro Bustamante, mit María Mercedes Coroy, María Telón, Manuel Antún.

Kairosfilm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben

Kommentare