+
J.K. Rowling: Ein Manuskript muss nicht immer zum Buch werden. Foto: Hayoung Jeon

Recycling mal anders

J.K. Rowling bastelte Party-Kostüm aus Manuskript

Kreativ muss man sein: Für ihre Geburtstagsparty verarbeitete die Bestsellerautorin kurzerhand ein unveröffentliches Manuskript als Kleid. Ob die Geschichte je abgedruckt wird, ließ Rowling allerdings offen.

London (dpa) - Unveröffentlichte Manuskripte von Schriftstellern müssen nicht zwangsläufig in der Schublade verstauben.

"Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling (51) hat die Notizen für ein bis heute nicht veröffentlichtes Märchen vor zwei Jahren kurzerhand auf ein Kleid geschrieben und als Party-Kostüm verwendet, wie sie in einem am Montag (Ortszeit) ausgestrahlten CNN-Interview verriet.

"Das Partymotto meines 50. Geburtstags war "Komm als dein persönlicher Albtraum" - und ich kam als verloren gegangenes Manuskript." Womöglich werde das Märchen niemals gedruckt werden, doch "es hängt tatsächlich derzeit in einem Kleiderschrank".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

25 Millionen: Scarlett Johansson wird bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Zahltag für die „Schwarze Witwe“: Scarlett Johansson darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
25 Millionen: Scarlett Johansson wird bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt
Wenn die Haare nicht wachsen, dann sollte man nicht so tun, als würden sie es - dieser Maxime scheint auch Prinz William zu folgen. Er zeigte sich jetzt in neuem Look.
Prinz William bekommt viel Lob für ultrakurzen Haarschnitt

Kommentare