+
Der Tod seines Bruders hat Jack Black besonders fürsorglich werden lassen. Foto: Paul Buck

Jack Black: Manchmal bin ich wie ein Helikopter-Vater

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Jack Black (46) empfindet sich seit dem Tod seines Bruders als besonders fürsorglich.

"Ich bin manchmal wie ein Helikopter-Vater, der über seinen Kindern schwebt und sicherstellt, dass nichts Schlimmes mit ihnen passiert", sagte der zweifache Vater dem US-Magazin "Parade". Ein Familienmitglied zu verlieren sei das Schlimmste, was er sich vorstellen könne.

Der Komödienstar ("School of Rock") und Sänger der Rockband Tenacious D erzählt in dem Interview, wie sein Bruder 1989 im Alter von 31 Jahren an Aids starb. Ihm sei etwas Kostbares geraubt worden: "Es war niederschmetternd. Es war für uns alle hart, aber am Schlimmsten war der Verlust von Howard für meine Mutter. Sie hat sich nie ganz davon erholt."

Blacks neuer Film "Gänsehaut" startet in der kommenden Woche in den USA. Die Abenteuer-Komödie soll im Februar 2016 in den deutschen Kinos anlaufen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare