+
Seine ernsthafte Rolle in dem Remake “Karate Kid“ war für Schauspieler Jackie Chan eine willkommene Abwechslung.

Jackie Chan genoss Rolle in "Karate Kid"

Peking - Seine ernsthafte Rolle in dem Remake “Karate Kid“ war für Schauspieler Jackie Chan eine willkommene Abwechslung. In den USA wollen ihn die Leute überwiegend in lustigen Rollen sehen.

Chan sagte am Mittwoch in Peking, solche Rollen würden ihm in den Vereinigten Staaten nur selten angeboten. Dort seien die Zuschauer daran gewöhnt, ihn in lustigen Rollen wie in “Rush Hour“ zu sehen. “Ich bin sehr glücklich, einmal eine andere Rolle zu spielen“, erklärte er. Chan übernimmt in der Neuverfilmung die Rolle des Mr. Han, der im Original von 1984 Mr. Miyagi heißt.

Der Film spielte an seinem Startwochenende 56 Millionen Dollar (46 Millionen Euro) ein und übertraf damit die Erwartungen deutlich. Die Produktionskosten übertrugen nur 40 Millionen Dollar. Will Smith, dessen zwölfjähriger Sohn Jaden eine weitere Hauptrolle spielt, sagte, er hoffe auf einen ähnlichen Erfolg in China, wo “Karate Kid“ in dieser Woche anläuft. Smith und seine Ehefrau Jada waren auch als ausführende Produzenten an dem Film beteiligt.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
Eigentlich sollte nur ein neuer Pullover her, dann kauft man plötzlich mehr als geplant. Zur Modewoche in Berlin einige Beispiele, wie Unternehmen uns online zum …
Wie Online-Modehändler uns zum Einkaufen verführen
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca

Kommentare