Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
+
Jackie Chan will sein Leben als Musical auf die Bühne bringen

"My Life in Action"

Jackie Chan schreibt Musical über sein Leben

New York - Andere Menschen schreiben eine Biografie über ihr Leben, Jackie Chan schreibt gleich ein Musical. Und mitspielen will der 59-Jährige auch. Doch damit allein wird er sich nicht begnügen.

Action-Darsteller Jackie Chan (59) will sein Leben als Musical auf die Bühne bringen. Er schreibe momentan an einem Stück, das auf seinen Memoiren „I AM JACKIE CHAN: My Life in Action“ basiert. Das sagte Chan laut „Hollywood Reporter“ am Dienstag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz in New York. „Wir suchen im Moment einen Regisseur für das Musical. Das ist alles sehr aufregend“.

Der chinesische Stuntman und Schauspieler („Rush Hour“) wolle als Erzähler durch die Geschichte führen, die sich auf seine frühe Jugend und seine Zeit in einer Kinder-Akrobatikgruppe fokussieren soll. Außerdem arbeite Chan an einer Fortsetzung seiner Memoiren, berichtet das Branchenblatt: „Das Originalbuch ist 15 Jahre alt und meine Karriere ist seitdem sehr, sehr aufregend und interessant gewesen“, sagte Chan.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Roger Moore ist tot: Der James-Bond-Darsteller ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Der Frontmann der Toten Hosen redet für gewöhnlich nicht über sein Privatleben. Jetzt hat er einmal eine Ausnahme gemacht und erzählt über die Partnerin, mit der er seit …
Campino könnte sich eine Hochzeit vorstellen
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt
Seit November 2016 zahlte keiner mehr die Miete für die Hamburger Villa - jetzt werden Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz zur Kasse gebeten. 
Keine Miete für Villa geblecht: Rafael van der Vaart und Sabia verurteilt

Kommentare