+
Jackie Chan sammelt Spenden für Japan

Jackie Chan singt für Erdbebenopfer

Hongkong - Martial Arts kann er, aber singen? In Krisenzeiten ist Jackie Chan das im Zweifel egal. Für die Katastrophenopfer in Japan gibt der Schauspielstar ein Benefizkonzert.

Schauspieler Jackie Chan will zusammen mit anderen Stars aus Hongkong ein Wohltätigkeitskonzert für die Erdbebenopfer in Japan geben. Bereits am Donnerstag nahm der Actionstar das Lied “Succumb Not to Sorrow“ (“Erliege nicht dem Kummer“) auf, das von einem japanischem Gedicht inspiriert ist.

Alle Erträge aus Kartenverkäufen für das Konzert, das am 1. April im Victoria Park in Hongkong stattfindet, kommen der Arbeit für die Erdbebenopfer zugute. Auch Sänger Alan Tam, Hacken Lee, Shirley Kwan und der amerikanisch-chinesische Rapper Jin waren bei den Aufnahmen dabei.

ap

Japan nach der Katastrophe

Japan-Katastrophe: Bilder vom Wochenende

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare