+
Jackie Chan übernimmt wieder einmal eine Sprechrolle. Foto: Jonathan Brady

Jackie Chan vertont "The Nut Job 2"

Los Angeles (dpa) - Der chinesische Actionheld Jackie Chan (62, "Rush Hour") verdient einmal nicht mit seiner Schlagkraft Geld, sondern mit seiner Stimme. "Variety" zufolge wird der Schauspieler eine Sprechrolle in der animierten Eichhörnchen-Komödie "The Nut Job 2" übernehmen.

Will Arnett, Katherine Heigl und Maya Rudolph, die schon 2014 bei dem Original-Film "The Nut Job" (deutscher Titel: "Operation: Nussknacker") mitwirkten, sind erneut an Bord.

Im Mittelpunkt stehen wieder die Abenteuer des gerissenen Eichhörnchens Surly bei der Futtersuche. Chan soll den Anführer einer Mäusebande sprechen. Der Actionstar stand bereits bei der Zeichentrickserie "Kung Fu Panda" hinter dem Mikrofon. "The Nut Job 2" unter der Regie von Cal Brunker soll 2017 in die Kinos kommen.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare