+
Michael Jackson

Jacko-Haus für 3,1 Millionen Dollar verkauft

Las Vegas - Ein früher von Michael Jackson gemietetes Anwesen in Las Vegas ist für 3,1 Millionen Dollar (2,2 Millionen Euro) verkauft worden.

Das Haus mit einer Wohnfläche von 1.530 Quadratmetern wurde von einem Paar aus Kalifornien erworben, wie die Maklerin Carolyn Mullany sagte. Über die Identität der Käufer machte sie keine Angaben. Jackson hatte das Haus 2008 gemietet. Es verfügt über sieben Schlafzimmer- und zwei Büro-Suiten, ein Kino, einen Fitnessraum sowie einen Aufzug. Das größte Schlafzimmer ist 185 Quadratmeter groß. Auf dem 4.000 Quadratmeter großen Grundstück befinden sich auch ein Basketball-Spielfeld sowie ein Tennisplatz.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Eine gesunde Haut ist wichtig - besonders im Gesicht, wo sie täglich gesehen wird. Make-up wird häufig verwendet, um der eigenen Erscheinung den letzten Schliff zu …
Make-up-Pinsel gelegentlich mit Shampoo waschen
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Die perfekte Rasur erhalten Männer nur mit einem Nassrasierer. Davon ist Bartexperte Jürgen Burkhardt überzeugt. Er erklärt, warum er vor allem Männern mit starkem …
Nassrasur bietet Männern mehr Kontrolle
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Monaco - Viel Licht und viel Schatten: Davon war das Leben von Prinzessin Caroline geprägt. Während eine neue Generation des monegassischen Fürstenhauses ins Rampenlicht …
Caroline von Monaco zum 60.: Ein Leben zwischen Glamour und Tragik
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir
New York - Regelmäßig sorgt Donald Trump mit seinen Tweets für Aufsehen. Eines seiner „Opfer“ war auch „Twilight“-Star Kristen Stewart - dabei ging es um eine reine …
Kristen Stewart: Trump war "wirklich besessen" von mir

Kommentare