+
Das ist Michael Jacksons goldener Sarg.

Das ist Jackos goldener Sarg

Los Angeles - Ein Sarg, wie er einem “König“ gebührt: Der “King of Pop“ Michael Jackson (1958-2009) wurde in einem vergoldeten Bronzesarg bestattet, der mit königsblauem Samt ausgeschlagen war.

Laut tmz.com kostete die Spezialanfertigung der Firma Batesville Casket Company aus Indiana etwa 25 000 Dollar (17 500 Euro). In einem solchen Sarg der Marke “Promethean“ wurde auch schon der Sänger James Brown (1933-2006) beerdigt.

Bei der großen Trauerfeier im Staples Center in Los Angeles am 7. Juli stand der über und über mit roten Rosen bedeckte Sarg vor der Bühne. Bei der Bestattung in Glendale war er dagegen vor allem mit weißen Lilien geschmückt. Jacksons drei Kinder hatten US- Medienberichten zufolge ihrem Daddy einen letzten Liebesbrief geschrieben, der in den Sarg gelegt wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"

Kommentare