+
Auch kurz nach der Trauerfeier war unklar, wann und wo Michael Jackson beerdigt wird.

Jackos Leichnam an unbekannten Ort gebracht

Los Angeles - Der Sarg mit dem Leichnam von Michael Jackson ist nach der Trauerfeier an einen unbekannten Ort gebracht worden.

Angaben dazu, wann und wo der “King of Pop“ beerdigt werden soll, machte die Familie zunächst nicht, berichteten US- Medien. Laut dem Internet-Dienst tmz.com soll Michael Jackson nicht auf dem auf dem Prominentenfriedhof Forest Lawn beerdigt werden. Dort hatte am Morgen die private Trauerfeier der Familie mit rund 100 Gästen stattgefunden. Anschließend war der goldene, mit roten Rosen bedeckte Sarg zum Staples Center in Los Angeles gebracht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?

Kommentare