Michael Jacksons posthumes Album ist ein Millionenerfolg.

Jackos posthumes Album ist Millionenerfolg

New York - Michael Jacksons erstes posthumes Album ist in der ersten Woche nach seiner Veröffentlichung weltweit drei Millionen Mal verkauft worden.

Das berichtete das US-Musikmagazin “Billboard“ am Mittwoch unter Berufung auf den Fachdienst Nielsen Soundscan. “Michael“ debütierte in Deutschland, Italien, Schweden und den Niederlanden auf Platz Eins der Verkaufscharts, in den USA, Großbritannien, Frankreich, Japan, Belgien und Dänemark platzierte es sich auf Anhieb in den Top 5.

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare