+
Arbeiter bereiten das Staples Center in Los Angeles für die Abschiedsfeier vor.

Jackson-Abschied am Dienstag in Los Angeles

Los Angeles - Eine große Abschiedsfeier für Michael Jackson wird am kommenden Dienstag im Staples Center in Los Angeles stattfinden. Dies sagte Jacksons Konzertmanager dem US-Sender NBC.

AEG-Chef Randy Phillips zufolge werden derzeit noch Einzelheiten mit Jacksons Familie ausgehandelt, aber Termin und Ort für die öffentliche Großveranstaltung stünden fest. Am Tag vor seinem Tod hatte der Sänger noch auf der Bühne der Sport- und Konzertarena Staples Center für seine geplante Konzertreihe geprobt. Das 20.000 Menschen fassende Stadion gehört dem AEG-Konzern.

Inzwischen sind Scharen enttäuschter Fans und Journalisten von Jacksons Neverland Ranch abgezogen. Zunächst war das riesige Anwesen 200 Kilometer nördlich von Los Angeles für eine Feier im Gespräch gewesen. Jacksons Familie hatte am Mittwoch dann aber klargestellt, dass es auf dem einst so geliebten Anwesen des “King of Pop“ keine offizielle Abschiedszeremonie geben wird.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit BH! Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla 
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit BH! Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla 
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare