+
Jackson-Fans am falschen "Stern" in Hollywood.

Jackson-Fans am falschen "Stern" in Hollywood

Los Angeles - Sie trauernden um ihr Idol und wollten für Popstar Michael Jackson auf dem „Walk of Fame“ in Hollywood eine Mahnwache abhalten. Allerdings waren die Fans zum falschen „Stern“ gepilgert.

Rund 75 Menschen pilgerten versehentlich zu einer Sternenplakette, die dem gleichnamigen Radio-Entertainer Michael Jackson gewidmet ist, berichtete die “Los Angeles Times“.

Die Plakette für den “King of Pop“ befindet sich in einem Straßenabschnitt vor dem Grauman's Chinese Theater, der am Donnerstag für die Filmpremiere von Sacha Baron Cohens Komödie “Bruno“ abgesperrt war.

Nach Angaben der Verleiher der Sterne sollte die richtige Gedenkstelle am Freitagmorgen (Ortszeit) mit Blumen geschmückt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare