+
Michael und Joe Jackson

Joe Jackson: „Michael tot mehr wert als lebendig“

Joe Jackson (80), der Vater von Michael Jackson (50), ist mal wieder mit ungewöhnlichen Äußerungen aufgefallen. In einem Interview sagte er, dass Michael tot mehr wert wäre als lebendig.

Lesen Sie auch:

Jackson-Film spielt am ersten Tag 20 Millionen Dollar ein

Michael Jackson: „This is it“

Michael Jackson: Die Premiere von „This is it“

Michael Jackson: Film lief schon in China

Das Interview gab er dem US-Sender „Extra“.Darin sprach das Oberhaupt der Jackson-Familie über die Situation nach dem Tod seines  Sohnes, den King of Pop. Joe Jackson sagte aber auch: „Lebendig wäre er mir lieber.“

Das Verhältnis zwischen Vater und Sohn Jackson galt als angespannt. Schließlich versuchte Papa Joe immer aus dem Talent seiner Kinder Geld zu machen.

In den vergangenen Tagen hatte die Jackson-Dokumentation „This is it“ Premiere gefeiert. Der Film hatte bereits am ersten Tag weltweit 20,1 Millionen Dollar (11,6 Millionen Euro) in die Kinokassen gespült.

mm

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Star Tiger Woods hat Ärger mit der Polizei. Mehrere Medien berichten von einer Festnahme - wegen Alkohol am Steuer. 
"Drogen oder Alkohol" am Steuer: Tiger Woods verhaftet
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Früher war er einer der erfolgreichsten Sportler der Welt. Zuletzt war es still geworden um Tiger Woods. Jetzt soll der Ex-Superstar in Konflikt mit dem Gesetz gekommen …
Golf-Superstar Tiger Woods festgenommen
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Die US-Sängerin kann sich mit ihren 32 Jahren noch an die Zeiten erinnern, als es noch keine Smartphones und Soziale Netzwerke gab. Und dass das Leben damals nicht …
Katy Perry will ihr Handy sonntags ausmachen
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total

Kommentare