+
Michael und Joe Jackson

Joe Jackson: „Michael tot mehr wert als lebendig“

Joe Jackson (80), der Vater von Michael Jackson (50), ist mal wieder mit ungewöhnlichen Äußerungen aufgefallen. In einem Interview sagte er, dass Michael tot mehr wert wäre als lebendig.

Lesen Sie auch:

Jackson-Film spielt am ersten Tag 20 Millionen Dollar ein

Michael Jackson: „This is it“

Michael Jackson: Die Premiere von „This is it“

Michael Jackson: Film lief schon in China

Das Interview gab er dem US-Sender „Extra“.Darin sprach das Oberhaupt der Jackson-Familie über die Situation nach dem Tod seines  Sohnes, den King of Pop. Joe Jackson sagte aber auch: „Lebendig wäre er mir lieber.“

Das Verhältnis zwischen Vater und Sohn Jackson galt als angespannt. Schließlich versuchte Papa Joe immer aus dem Talent seiner Kinder Geld zu machen.

In den vergangenen Tagen hatte die Jackson-Dokumentation „This is it“ Premiere gefeiert. Der Film hatte bereits am ersten Tag weltweit 20,1 Millionen Dollar (11,6 Millionen Euro) in die Kinokassen gespült.

mm

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Michael Jackson: Premiere von „This is it“

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Forbes-Liste: Tote Stars als Topverdiener

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare