+
US-Popstar Michael Jackson während seines Konzerts am 7.9.1996 in Prag. Der 38-Jährige war nur wenige Monate später zum ersten Mal Vater geworden. Seine Frau Debbie Rowe im Cedar-Sinai Medical Center in Los Angeles einen Jungen, Prince Michael, geboren.

Jackson sorgt für Streit in Prag

Prag - Fans des King of Pop wollen in Prag eine Bronzestatue ihres Idols aufstellen. Doch bei Facebook formiert sich Widerstand.

In Tschechien ist ein heftiger Streit um eine geplante Statue für Michael Jackson entbrannt. Fans wollen ihrem Idol im Prager Letná-Park ein Denkmal errichten. Dort hatte der King of Pop 1996 ein Konzert gegeben. Die Behörden haben bereits ihre Einwilligung gegeben. Doch der Widerstand gegen die zwei Meter hohe Bronzebüste des Popsängers wächst. Mehr als 2.000 Menschen sind bereits einem Protestaufruf bei Facebook gefolgt, um die Denkmalseinweihung am 29. August zu verhindern. Dann wäre der vor einem Jahr verstorbene Star 52 Jahre alt geworden. Eine Prager Kunstgalerie hat vorgeschlagen, an der Stelle ein Werk eines zeitgenössischen Künstlers aus Tschechien zu errichten.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Das Pantone-Farbsystem wird vor allem in der Grafik- und Druckindustrie verwendet. Das Unternehmen hat auch für kommendes Jahr eine Trend-Farbe aus seiner Farbpallette …
Strahlendes Lila wird Farbe des Jahres 2018
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Die Liebe zu seiner Meghan muss groß sein. Denn künftig will Prinz Harry sogar auf ein ganz bestimmtes Laster verzichten - was dem Prinzen wohl nicht leicht fallen wird.
Alles wegen der Liebe: Prinz Harry verzichtet wegen Meghan auf nervige Gewohnheit
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Die US-Schauspielerin Meghan Markle darf noch vor der Hochzeit mit Prinz Harry Weihnachten mit den Royals feiern.
Besondere Ehre: Meghan Markle und Prinz Harry an Weihnachten vereint
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"
Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Kommentare