Jacksons Mutter soll Sorgerecht für seine Kinder bekommen

New York - Michael Jacksons Mutter soll die drei Kinder des verstorbenen Popstars in ihre Obhut nehmen. Zusammen mit ihrem Mann beansprucht sie auch das Erbe.

Er werde im Auftrag der Familie für Katherine Jackson das Sorgerecht für den zwölfjährigen Michael Joseph Jr., die elfjährige Paris Michael Katherine und den siebenjährigen Prince Michael II beantragen, kündigte der Familienanwalt Londell McMillan am Montag an.

Von der leiblichen Mutter der ersten beiden Kinder, Deborah Rowe, habe die Familie bisher nichts gehört, fügte er hinzu. Der jüngste Sohn wurde von einer Leihmutter geboren.

Keine vier Tage nach dem Tod des Popstars ist zudem der Kampf um dessen Erbe entbrannt. Jacksons Mutter Katherine will gemeinsam mit ihrem Mann Joe auch die Kontrolle über Jacksons Vermögen. “Nur Katherine und ich haben die Vollmacht für unseren Sohn und seine Kinder“, ließ der 79-jährige Vater laut “Los Angeles Times“ vom Montag durch einen Sprecher erklären.

ap/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz
Der neue französische Präsident Emmanuel Macron hat Hollywood-Schauspieler Arnold Schwarzenegger in Paris empfangen. Bei dem Treffen ging es um Umweltthemen.
Schwarzenegger und Macron sprechen über Umweltschutz

Kommentare