So emotional war das Jahr 2011 für die Promis

München - Traumhochzeiten, Trennungen und das "Tschüß" eines beliebten Moderators: Das waren die emotionalsten Momente des Jahres 2011 bei den Promis. Der Jahresrückblick.

Ohne sie wäre das Jahr 2011 nur halb so spannend gewesen. Die Stars und Sternchen, Adligen, Polit- und Sportgrößen sorgten für viele emotionale Höhepunkte in den vergangenen zwölf Monaten. Ob die Traumhochzeit von William und Kate im April in Großbritannien, die Trennung Arnold Schwarzeneggers von seine Frau Maria Shriver oder die letzte "Wetten, dass..?"-Sendung mit Thomas Gottschalk - wir blicken zurück auf zwölf Monate voller Klatsch und Tratsch.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 
Private Helene-Postings findet man bei Florian Silbereisen sehr selten. Jetzt hat er ein Gruppenbild mit der Sängerin gepostet- Gut versteckt. 
Florian Silbereisen postet Gruppenbild mit Helene - erkennen Sie die Schlagerqueen? 
Was ist mit ihrem Gesicht passiert? Bachelorette Jessica Paszka kaum wiederzuerkennen 
Jessica Paszka verstört ihre Fangemeinde gerade mit einem Instagram-Foto, auf dem sie kaum wiederzuerkennen ist. Was ist mit dem Gesicht der Bachelorette passiert, …
Was ist mit ihrem Gesicht passiert? Bachelorette Jessica Paszka kaum wiederzuerkennen 
Royal Baby Nummer 3 ohne Namen: Warum lassen Kate und William so lange warten?
Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Drei Tage nach der Geburt hat der Mini-Prinz immer noch keinen Namen. Lüften Prinz William und Kate …
Royal Baby Nummer 3 ohne Namen: Warum lassen Kate und William so lange warten?
Schwedens König schlägt 700 Jahre alten Rekord
Der Monarch sitzt heute seit genau 44 Jahren und 223 Tagen auf dem Thron in Stockholm. Damit hat er einen landeseigenen Rekord gebrochen.
Schwedens König schlägt 700 Jahre alten Rekord

Kommentare