+
Das erste Foto aus Jake Gyllenhaals neuem Film "Southpaw".

Verwandlung war Tortur

Gyllenhaal: Erst abgemagert, jetzt Muskelprotz

Los Angeles - Für seinen Film "Nightcrawler" hat Jake Gyllenhaal 30 Pfund verloren. Das hat er für seinen neuen Film drauf – und zwar als Muskelmasse. Sehen Sie das Beweisfoto.

Der Schauspieler Jake Gyllenhaal hat für seine Rolle im Film "Nightcrawler – Jede Nacht hat ihren Preis" 30 Pfund verloren. Das entsprach einem Sechstel seines gesamten Körpergewichts.

Das hat er für seinen neuen Film als Profiboxer wieder drauf – in Form von puren Muskeln. Den Beweis liefert das erste Foto des Stars vom Set von „Southpaw“.

Für Gyllenhaal wurde Verwandlung zur Tortur

Das erste Foto aus Jake Gyllenhaals neuem Film "Southpaw".

Vor der Mutation vom ausgemergelten Soziopaten zur „Fighter Bestie“ (O-Ton Gyllenhaal) stand eine knallharte Tortur. Gyllenhaal war über vier Monate zwei Mal täglich mit einem Profi-Trainer in den Ring gestiegen und hatte sich mit echten Boxern in der New Yorker Church Gym Sparringskämpfe geliefert.

Dirk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Die Ermittlungen im Harvey-Weinstein-Skandal weiten sich aus. Matt Damon und George Clooney zeigen sich schockiert. Auch US-Regisseur James Toback werden sexuelle …
New Yorker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Harvey Weinstein
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Schöne Nägel gehören zu einem gepflegten Erscheinungsbild. Für ihr Wachstum ist die richtige Ernährung genauso wichtig wie korrektes Feilen. Ist ein Nagel plötzlich …
Verfärbungen und Co.: So bleiben Fingernägel gesund
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Unter engem und dünnen Stoff zeichnet sich Unterwäsche zwangsläufig ab. Wem das nicht gefällt, der kann zu gemusterter Kleidung greifen. Durch die bunten ineinander …
Gemusterte Hose kann einschneidende Unterhose kaschieren
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab
Schlechte Nachrichten für die, die Karten für eines der letzten drei Konzerte gehabt hätten: Marius Müller-Westernhagen muss krankheitsbedingt seine Tour abbrechen.
Schock für Fans! Müller-Westernhagen sagt Konzerte ab

Kommentare