+
Jake Gyllenhaal ist nicht saturiert. Foto: Juanjo Martin

Jake Gyllenhaal geht hungrig an den Set

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler Jake Gyllenhaal (33) nimmt für eine Filmrolle viel in Kauf. Für seinen neuen Film "Nightcrawler" habe er mehr als zehn Kilo abgenommen, erzählte der Hollywoodstar ("Brokeback Mountain") in der US-Show von Moderatorin Ellen DeGeneres.

Am Set sei er dann zwar sehr hungrig gewesen - doch an Energie für die Arbeit habe es trotzdem nicht gefehlt. "Wenn du angetrieben bist, eine Vorstellung von etwas hast und davon inspiriert bist, dann durchbrichst du das - für die Rolle." Verrückterweise habe er sogar viel Energie gehabt. Das sei, wie wenn man zu lang arbeite und über einen gewissen Punkt hinweg sei. "Dann bekommst du mehr Energie, weil du müder bist. Das ist, was passiert ist."

Interview im Video

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Shirin David erlebt einen echten Fan-Moment! Kein Wunder: Schließlich trägt Queen B hier das gleiche Dress wie sie. Wie die YouTuberin darauf reagiert und welches Kleid …
Shirin David flippt aus: Beyoncé trägt das gleiche Kleid
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.
Ben Becker akzeptiert Strafbefehl
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis
Die Sonnenfinsternis hatte Amerika am Montag fest im Griff. Auch zahlreiche Stars ließen sich das Spektakel nicht entgehen. Thomas Gottschalk will einen Gruß von Steve …
So erlebten die Stars die Sonnenfinsternis

Kommentare