+
US-Schauspieler Jake Gyllenhaal und Schauspielerin Taylor Swift haben sich am Wochenende in London getroffen.

Jake Gyllenhaal bringt Gerüchteküche zum brodeln

London - Der US-Schauspieler Jake Gyllenhaal (29) ist um einiges ärmer geworden, seit er sich am Wochenende mit Taylor Swift (20) in London getroffen hat. Jetzt brodelt die Gerüchteküche.

Wie das englische Boulevardblatt “The Sun“ im Internet meldet, ließ der “Brokeback Mountain“-Star die Countrysängerin auf seine Kosten in einem Privatjet über den Atlantik fliegen. Nach ihrer Ankunft in der britischen Hauptstadt sollen sich die beiden in seiner Hotelsuite verkrochen haben. Das kostspielige Treffen nährt Gerüchte, Jake und Taylor seien mehr als nur gute Freunde.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Sie hatten sich erst vor wenigen Monaten kennengelernt, Telefonnummern ausgetauscht und halten seitdem Kontakt. Sie hätten auch schon gemeinsame Zeit in New York und im kalifornischen Big Sur verbracht, heißt es. Taylor zählt John Mayer, Joe Jonas und Taylor Lautner zu ihren Ex-Freunden. Jake war unter anderem mit den Schauspielerinnen Kirsten Dunst, Natalie Portman und Reese Witherspoon zusammen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Die Privatssphäre ist ihnen heilig, und sie führten ihre Beziehung von Anfang an unter dem Radar der Öffentlichkeit. Jetzt schockt der „National Enquirer“ mit der …
Ryan Gosling und Eva Mendes: Insider berichtet von heimlicher Trennung
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sex mit Kate Moss, flotte Dreier bei Jude Law und Drogenorgien mit einer nackten Courtney Love – ein neues Enthüllungsbuch legt den angeblichen exzessiven Lebensstil von …
Ein Dreier im Baumhaus: Pikante neue Enthüllungen über den Sex der Stars
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Sie scheint mit ihrem neuen Lebensgefährten Bryan Randall glücklich zu sein – doch ihre Hollywood-Freunde sind es nicht: Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben.
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Ein schwarz-grauer Rabe des "Roland"-Filmpreises taucht in mehreren Folgen der Serie auf. Doch keiner hat's gemerkt.
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt

Kommentare