+
US-Schauspieler Jake Gyllenhaal und Schauspielerin Taylor Swift haben sich am Wochenende in London getroffen.

Jake Gyllenhaal bringt Gerüchteküche zum brodeln

London - Der US-Schauspieler Jake Gyllenhaal (29) ist um einiges ärmer geworden, seit er sich am Wochenende mit Taylor Swift (20) in London getroffen hat. Jetzt brodelt die Gerüchteküche.

Wie das englische Boulevardblatt “The Sun“ im Internet meldet, ließ der “Brokeback Mountain“-Star die Countrysängerin auf seine Kosten in einem Privatjet über den Atlantik fliegen. Nach ihrer Ankunft in der britischen Hauptstadt sollen sich die beiden in seiner Hotelsuite verkrochen haben. Das kostspielige Treffen nährt Gerüchte, Jake und Taylor seien mehr als nur gute Freunde.

Die Wachsfiguren der Stars

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Sie hatten sich erst vor wenigen Monaten kennengelernt, Telefonnummern ausgetauscht und halten seitdem Kontakt. Sie hätten auch schon gemeinsame Zeit in New York und im kalifornischen Big Sur verbracht, heißt es. Taylor zählt John Mayer, Joe Jonas und Taylor Lautner zu ihren Ex-Freunden. Jake war unter anderem mit den Schauspielerinnen Kirsten Dunst, Natalie Portman und Reese Witherspoon zusammen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
In knappem Outfit mit Glitzer-BH, Netzstrumpfhose und Hotpants hat Helene Fischer ihre Fans in Leipzig erfreut. Und dann wurde sie richtig emotional.  
In Glitzer-BH und mit Hotpants: Helene Fischer total emotional bei Tour-Auftakt
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Herzklopfen am „Game of Thrones“-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen.
Traumhochzeit: So ungewöhnlich verliebten sich die Hollywoodstars 
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.