+
Jake Gyllenhaal muss sich durchboxen. Foto: Ben A. Pruchnie

Jake Gyllenhaal trainiert für Boxerfilm "Southpaw"

Los Angeles (dpa) - Jake Gyllenhaal (34, "Nightcrawler", "Prisoners") hat für das Boxdrama "Southpaw" extrem hart trainiert. Er habe anfangs nichts über Boxen gewusst, sagt der Schauspieler in einem von dem Studio The Weinstein Company veröffentlichten Video.

Doch dann habe er sich voll in die Rolle des Boxers Billy Hope hineingegeben. Regisseur Antoine Fuqua ("Olympus Has Fallen") verlangte von Gyllenhaal tägliches Krafttraining mit jeweils zwei Sessions im Ring. In dem Teaser ist der muskelbepackte Star mit blutverschmiertem Gesicht und kahlrasiertem Schädel zu sehen. Das Sportdrama, in dem auch Rachel McAdams, Naomie Harris und Forest Whitaker mitspielen, kommt Mitte August in die deutschen Kinos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare