+
Jake Gyllenhaal hat kein Problem mit Paparazzi. Foto: Tracey Nearmy

Jake Gyllenhaal vermisst Privatsphäre im Netz

Hamburg (dpa) - Der US-Schauspieler Jake Gyllenhaal (33) macht sich Sorgen um die Datensicherheit im Netz. 

"Wir leben in einer Zeit, in der Privatsphäre nicht mehr existiert. Die Regierung speichert unsere E-Mails und Telefonate und wer weiß was sonst noch alles", sagte Gyllenhaal dem Magazin "Neon". "Unvorstellbar, was passieren könnte, wenn diese privaten Informationen in die falschen Hände fallen."

Im Grunde hätten Internetnutzer die Kontrolle über ihr Leben verloren, sagte der "Brokeback Mountain"-Star. Sich dem Internet zu verweigern, sei aber keine Lösung.

In seinem neuen Film "Nightcrawler" spielt Gyllenhaal einen sensationsgierigen Fernsehreporter. Er persönlich habe aber keine Probleme mit Paparazzi: "Die können mich gerne fotografieren, wenn ich am Strand spazieren gehe oder heute Abend das Hotel durch den Haupteingang verlasse", sagte der Schauspieler. "Ich bin das gewohnt und es wäre jämmerlich, sich darüber zu beklagen." Doch was seine Filmfigur mache, sei etwas Schlimmeres. Der Reporter sei "ein Raubtier, das seine hilflosen Opfer filmt, wenn sie tot oder schwer verletzt sind".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare