James Blunt singt für Kosovo-Truppe

- London - Der britische Pop-Sänger und Ex-Soldat James Blunt ist für ein Konzert an seinen alten Einsatzort Kosovo zurückgekehrt. Der 32-Jährige, der vor seiner Musik-Karriere der NATO-Einsatztruppe im Kosovo (KFOR) angehörte, trat am Montagabend vor mehr als 500 britischen Soldaten in Pristina auf.

Blunt sang dabei unter anderem seinen Hit "You're Beautiful", mit dem er es auch in den USA auf Platz eins der Hitparade gebracht hatte. Der Auftritt fand zu Gunsten der britischen Streitkräfte-Stiftung BFF statt.

In der Tageszeitung "The Sun" bezeichnete Blunt seine Dienstzeit im Kosovo als "harten Job". "Ich war dort, als die Bomben fielen. Aber ich habe einige außergewöhnliche Leute kennen gelernt. Es war eine Erfahrung." Blunt stammt aus einer alten englischen Offiziersfamilie. Inzwischen gehört er in Großbritannien zu den bestverdienenden Musikern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Lena Meyer-Landrut schien sich wie viele andere besonders auf das erste Deutschland-Spiel zu freuen. Auf Instagram überraschte sie ihre Fans deshalb mit einem ganz …
Megaheißes Foto! Lena Meyer-Landrut posiert im Deutschland-Trikot - und vergisst dabei die Hose
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Segeln, Musik, Spiel und Spaß - die Kieler Woche fasziniert schon am Auftaktwochenende ein Millionenpublikum. Bundespräsident Steinmeier dröhnte das Eröffnungssignal …
Bundespräsident Steinmeier eröffnet Kieler Woche
Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge
Helene Fischer (33) hat mit ihrem Song „Atemlos“ das Leben einer 29-Jährigen völlig auf den Kopf gestellt. Die Dresdnerin kann sich vor Heiratsanträgen kaum noch retten. 
Hübscher als die echte Helene Fischer? Double bekommt jede Woche zwei Heiratsanträge
So sehen wir Helene Fischer selten: Auf einmal verliert sie die Fassung  
Bei russischem Zupfkuchen in einem lauschigen Gutshof in Dagobertshausen verliert Helene Fischer auf einmal die Fassung. Aber das ist noch nicht alles.
So sehen wir Helene Fischer selten: Auf einmal verliert sie die Fassung  

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.