+
Josh Hutcherson spielt in einer Literaturverfilmung die Hauptrolle. Foto: Paul Buck

James Franco holt Josh Hutcherson vor die Kamera

Los Angeles (dpa) -  Nach seinen "Die Tribute von Panem"-Rollen schwenkt Josh Hutcherson auf deutlich kleinere Projekte um. "Variety" zufolge übernimmt der 22-jährige Schauspieler die Hauptrolle in der Romanverfilmung "The Long Home", die von seinem Kollegen James Franco (37) inszeniert wird.

Franco werde selbst auch mitspielen, heißt es. Hutcherson soll einen Handwerker im ländlichen Tennessee der 1940er Jahre mimen, der von einem Schwarzhändler Arbeit bekommt. Er weiß jedoch nicht, dass sein eigener Vater vor Jahren von dem durchtriebenen Mann ermordet wurde. Franco hatte Hutcherson auch schon in seinem letzten Regiewerk, der John-Steinbeck-Adaption "In Dubious Battle", eine Nebenrolle gegeben. Nat Wolff (20, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter") spielt darin die Hauptrolle als Arbeiteranführer. Ein Kinostart ist noch nicht bekannt. Ab November ist Hutcherson in "Die Tribute von Panem - Mockingjay, Teil 2" auf der Leinwand zu sehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
In letzter Zeit wurde der Sänger wieder öfter an der Seite von Noch-Ehefrau Sarah Lombardi gesehen. Die Gerüchteküche brodelte - doch ein Happy-End folgt nicht! 
Endgültiger Schlussstrich mit Sarah: Mit dieser Aktion macht Pietro Lombardi alle Hoffnungen zunichte
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Das Mädchen mit dem Namen Gio Grace ist das zweite Kind des Paares. 2016 kam ihr erstes Baby mit dem Namen Dusty Rose Levine zur Welt.
Zweites Kind für Adam Levine und Behati Prinsloo
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Der ZDF-Satiriker hatte sich über die Sprache des AfD-Politikers Dieter Amann lustig gemacht und damit für viel Trubel gesorgt. Nun entschuldigte er sich bei ihm und …
Welke entschuldigt sich für "Heute-Show"-Gag - und stichelt
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten
Eigentlich wollte der "Breaking Bad"-Star Polizist werden. Dazu belegte er extra einen Schnupperkurs bei den Pfadfindern, der ihn auf einem Trip unter anderem in …
Bryan Cranston war berauscht von Frauen in Biergärten

Kommentare