Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt
+
James Franco auf der Berlinale 2015. Foto: Jens Kalaene

James Franco in Schwindler-Drama "JT Leroy"

Los Angeles (dpa) - US-Schauspieler James Franco (37, "127 Hours") soll in dem geplanten Biopic "JT Leroy" über einen raffinierten Schwindel mitspielen.

Dem "Hollywood Reporter" zufolge sind Kristen Stewart und Helena Bonham Carter als Co-Stars im Gespräch. Justin Kelly, der Franco bereits in der Rolle eines schwulen Predigers in "I am Michael" vor die Kamera holte, führt Regie. "JT Leroy" dreht sich um die wahre Geschichte eines spektakulären Betrugs in der Literaturszene. Die US-Autorin Laura Albert hatte unter dem Namen JT Leroy einen jungen Schreiber erfunden, der über angebliche Erlebnisse als Stricherjunge und Drogensüchtiger Bücher schrieb und damit Kritiker und Leser narrte. Eine Bekannte von Albert gab sich öffentlich mit Perücke und Sonnenbrille als JT Leroy aus. 2005 flog der Schwindel auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Sie scheint mit ihrem neuen Lebensgefährten Bryan Randall glücklich zu sein – doch ihre Hollywood-Freunde sind es nicht: Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben.
Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Ein schwarz-grauer Rabe des "Roland"-Filmpreises taucht in mehreren Folgen der Serie auf. Doch keiner hat's gemerkt.
Caroline Peters: Filmpreis in "Mord mit Aussicht" versteckt
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Der italienischen Modeschöpferin geht es offenbar nicht gut. Die 73-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden. Was ihr fehlt, ist noch nicht bekannt.
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Laura Biagiotti im Krankenhaus
Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist in Rom in ein Krankenhaus gebracht worden.
Laura Biagiotti im Krankenhaus

Kommentare