+
Stolz wie Oscar: James Franco mit seinem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame

James Franco kniet auf seinem Hollywood-Stern

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler James Franco („Milk“, „127 Stunden“) ist am Donnerstag mit einem Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" in Hollywood geehrt worden.

Vor jubelnden Schaulustigen kniete der Star auf der frisch enthüllten Plakette, dem 2492. Stern auf dem Bürgersteig. Als Gäste waren der Regisseur Sam Raimi und Komiker Seth Rogen dabei. Unter der Regie von Raimi ist Franco als Zauberer in der Filmfabel „Die fantastische Welt von Oz“ mit den Co-Stars Mila Kunis und Rachel Weisz in den Kinos zu sehen.

Franco will demnächst auch sein Broadway-Debüt geben. Am Mittwoch kündigte er in einer TV-Show an, dass er in der geplanten Theateraufführung von John Steinbecks Roman „Von Mäusen und Menschen“ mitspielen werde. Er würde die Rolle des Wanderarbeiters George übernehmen.

Zuletzt begab sich Franco für Rogens Regie-Debüt „End of the World“ vor die Kamera. 2011 hatte Franco gemeinsam mit seiner Kollegin Anne Hathaway die Oscar-Gala moderiert. Zugleich war er für seine Rolle in „127 Stunden“ für einen Oscar nominiert gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
Ärmel mit stark gebauschter Weite sind wieder in Mode - auch bekannt als Puffärmel. Das kann ein schöner Hingucker sein, vorausgesetzt man hat nicht zu breite Schultern …
Wer kann Puffärmel und Schulterpolster gut tragen?
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018

Kommentare