James Garner nach Schlaganfall im Krankenhaus

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler James Garner, der im April seinen 80. Geburtstag feierte, hat einen Schlaganfall erlitten. Er befand sich am Dienstag in einem Krankenhaus in Los Angeles, berichtete die US-Sendung Entertainment Tonight.

Nach dem Schlaganfall am Freitag sei er operiert worden, und die Prognose sei gut, hieß es weiter. Garners Sprecherin Jennifer Alan teilte dem Sender FOX News mit, dass der Schauspieler bald wieder nach Hause gehen würde. Der Star der TV-Serien "Maverick" und "Detektiv Rockford" hat bereits mehrere Knie- und Bypassoperationen hinter sich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Oscar-Preisträgerin Charlize Theron (42) hat in ihrer südafrikanischen Heimat Medien-Spekulationen über einen möglichen neuen Mann an ihrer Seite ausgelöst.
Spekulationen in Südafrika über Charlize Therons neuen Ring
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Die Chemie muss stimmen in der Liebe. Diane Keaton hat da so ihre Erfahrungen gemacht.
Diane Keaton hat in Beziehungen nicht geglänzt
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Wie sehen Füße nach einem Gewaltmarsch von 2100 Kilometer aus, barfuß? "Dünnhäutig", sagt Barfußläufer Aldo Berti. Er ist im Kloster Einsiedeln und holt sich dort …
Barfußläufer erreicht Kloster Einsiedeln
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten
Im Wein liegt die Wahrheit. Dies weiß auch Schauspieler Dietmar Bär.
Dietmar Bär würde gerne auf einem Weingut arbeiten

Kommentare