James Garner nach Schlaganfall im Krankenhaus

Los Angeles - Der amerikanische Schauspieler James Garner, der im April seinen 80. Geburtstag feierte, hat einen Schlaganfall erlitten. Er befand sich am Dienstag in einem Krankenhaus in Los Angeles, berichtete die US-Sendung Entertainment Tonight.

Nach dem Schlaganfall am Freitag sei er operiert worden, und die Prognose sei gut, hieß es weiter. Garners Sprecherin Jennifer Alan teilte dem Sender FOX News mit, dass der Schauspieler bald wieder nach Hause gehen würde. Der Star der TV-Serien "Maverick" und "Detektiv Rockford" hat bereits mehrere Knie- und Bypassoperationen hinter sich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Mit ihrer ersten großen Rolle in einer deutschen Produktion landet Schauspielerin Diane Kruger beim Filmfestival in Cannes gleich mal den Hauptgewinn. Die Freude ist …
Cannes: Diane Kruger zur besten Schauspielerin gekürt
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor

Kommentare