James Hewitt schreibt noch ein Buch über Diana

- London - James Hewitt (45), Ex-Liebhaber der 1997 tödlich verunglückten britischen Prinzessin Diana, schreibt noch ein Buch über diese Affäre. Wie die "Sun" berichtet, will Hewitt im Oktober ein zweites Buch über Diana veröffentlichen.

<P>"Er möchte einige Dinge richtig stellen", sagte sein Verleger über Hewitt, der sich nach wie vor von den Medien unverstanden fühlt. Hewitt wird in den britischen Medien gerne als "Liebesratte" tituliert, weil er über seine intimen Erlebnisse mit Diana bereits freimütig geplaudert hat. </P><P>Er hat sich auch bemüht, eine Reihe von Liebesbriefen zu verkaufen, die die Prinzessin ihrem einstigen Reitlehrer schrieb. Der Verkauf scheiterte allerdings an einem Aufschrei in der britischen Öffentlichkeit - und an den Millionenforderungen des stets in Geldnöten befindlichen Ex-Offiziers.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare