James Hewitt schreibt noch ein Buch über Diana

- London - James Hewitt (45), Ex-Liebhaber der 1997 tödlich verunglückten britischen Prinzessin Diana, schreibt noch ein Buch über diese Affäre. Wie die "Sun" berichtet, will Hewitt im Oktober ein zweites Buch über Diana veröffentlichen.

<P>"Er möchte einige Dinge richtig stellen", sagte sein Verleger über Hewitt, der sich nach wie vor von den Medien unverstanden fühlt. Hewitt wird in den britischen Medien gerne als "Liebesratte" tituliert, weil er über seine intimen Erlebnisse mit Diana bereits freimütig geplaudert hat. </P><P>Er hat sich auch bemüht, eine Reihe von Liebesbriefen zu verkaufen, die die Prinzessin ihrem einstigen Reitlehrer schrieb. Der Verkauf scheiterte allerdings an einem Aufschrei in der britischen Öffentlichkeit - und an den Millionenforderungen des stets in Geldnöten befindlichen Ex-Offiziers.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare