+
Jamie Foxx wird ein Konzert zu Ehren des verstorbenen King of Pop moderieren.

Jamie Foxx moderiert Michael-Jackson-Tribute-Konzert

Los Angeles - Im Oktober wird der Schauspieler Jamie Foxx das Michael-Jackson-Tribute-Konzert moderieren. Zu diesem besonderen Event werden viele bekannte Stars auftreten. Wer abgewiesen wurde:

Lesen Sie auch:

Kiss von Jackson-Konzert ausgeladen

Oscar-Gewinner Jamie Foxx wird das Michael-Jackson-Tribute-Konzert im Oktober in Wales moderieren. Das erklärte sein Sprecher am Montag. Bei “Michael Forever - The Tribute Concert“ am 8. Oktober in Cardiff werden unter anderem Christina Aguilera, Smokey Robinson und Cee Lo Green auftreten.

Ein Angebot an die Band “Kiss“ war wieder zurückgezogen worden, nachdem Fans und Vertreter des verstorbenen “King of Pop“ angemerkt hatten, dass “Kiss“-Sänger Gene Simmons Jackson über die Jahre mehrfach scharf kritisiert hatte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben

Kommentare