+
Jamie Foxx. Foto: Andy Rain

Jamie Foxx nimmt Gangsterolle ins Visier

Los Angeles (dpa) - Oscar-Preisträger Jamie Foxx (47, "Ray", "Django Unchained") soll unter der Regie von Edgar Wright (41, "Hot Fuzz") eine Bösewichtrolle spielen.

Wie das Kinoportal "Deadline.com" berichtet, verhandelt Foxx um den Part eines Bandenanführers in dem Film "Baby Driver", der einen jungen Mann dazu zwingt, als Fluchtwagenfahrer zu arbeiten. Ansel Elgort (21, "Das Schicksal ist ein mieser Verräter") spielt den talentierten Zögling. Lily James (26, "Cinderella") ist ebenfalls an Bord.

Foxx dreht derzeit den Thriller "Sleepless Night" unter der Regie von Baran bo Odar ("Who am I - Kein System ist sicher").

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare