+
Jamie Foxx bei der "Spiderman"-Premiere 2014 in London. Foto: Andy Rain

Jamie Foxx produziert Mäuse-Zeichentrickfilm

Los Angeles (dpa) - Jamie Foxx (47, "Django Unchained", "Annie") lässt sich auf ein ungewöhnliches Projekt ein. Der Oscar-Preisträger wird den Zeichentrickfilm "Groove Tails" produzieren und der vierbeinigen Hauptfigur seine Stimme leihen.

Die Animation dreht sich um Tanzwettbewerbe für Straßenmäuse. Die Maus Biggz hat Liebessorgen und muss zudem gegen gefährliche Katzen kämpfen. Regie führt der Oscar-Preisträger Cameron Hood, der als Zeichentrickkünstler bereits an Filmen wie "Kung Fu Panda" und "Drachenzähmen leicht gemacht" mitwirkte. Mit "Groove Tails" gibt er sein Debüt als Zeichentrickregisseur.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare