+
Jamie Oliver und seine Frau Jools freuen sich über ein neues Familienmitglied, einen kleinen Jungen.

Britischer Starkoch

Jamie Oliver komplettiert sein Kinder-Quintett

London - Jamie Oliver (41) ist zum fünften Mal Vater geworden. Bei der Verkündung der Nachricht konnte sich der britische Starkoch einen Küchen-Witz nicht verkneifen.

"Und dann ist das gerade passiert!! Es ist ein Junge!!", schrieb Oliver in der Nacht zum Montag auf Instagram. Die Familie sei überglücklich. Der kleine Junge wiege acht Pfund - "das sind 16 Pakete Butter, für euch Bäcker da draußen", scherzte Oliver. 

Einen Namen haben er und seine Ehefrau Jools nach eigenen Worten noch nicht ausgesucht. Auf die Wahl darf man gespannt sein - nach den ersten vier Kindern: Die kleinen Olivers im Alter von fünf bis 13 Jahren heißen Poppy Honey Rosie, Daisy Boo Pamela, Petal Blossom Rainbow und Buddy Bear Maurice.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare