+
Jan Böhmermann.

Vom Fernsehen "ausgelutscht"

Böhmermann "fast beleidigt" von Kerkeling

Köln - Der Entertainer Jan Böhmermann (34) ist ein bisschen von Hape Kerkeling (51) verstimmt. Grund ist eine selbstkritische Aussage des TV-Altmeisters über sein Werk.

„Ich fühle mich in unendlicher Wertschätzung des Lebenswerks von Hape Kerkeling fast beleidigt, dass er nun selbst sagt, dass er sein Fernsehschaffen nur mittelmäßig fand“, sagte Böhmermann in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. Kerkeling hatte dem „Spiegel“ kürzlich gesagt, er habe sich in seinen Shows nie wirklich wohlgefühlt. Er sei vom Fernsehen „ausgelutscht“ worden.

„Vielleicht hatte er nie einen befriedigenden Grad der künstlerischen Unabhängigkeit im Fernsehen“, meinte Böhmermann nun dazu. Ihm rede zum Glück keiner rein, betonte der 34-Jährige, der beim ZDF das „Neo Magazin Royale“ und ab diesem Sonntag (10.1.) die ZDFneo-Talkshow „Schulz & Böhmermann“ präsentiert. „Hape Kerkeling ist ein toller Entertainer. Aber wenn ich irgendetwas machen würde, das mich unglücklich macht, würde ich sofort aufhören.“

Hape Kerkeling - Nie wieder TV?

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare