+
US-Schauspielerin Jane Fonda hat auch nach ihrer Brustkrebserkrankung im Jahr 2010 keine Angst vorm Tod.

Nach Krebsbefund

Jane Fonda hat keine Angst vorm Sterben

Los Angeles/Berlin - Die zweifache Oscar-Preisträgerin Jane Fonda (75, "Coming Home") hat auch nach ihrer Brustkrebserkrankung im Jahr 2010 keine Angst vorm Tod.

"Das war ein guter Test, weil ich immer gesagt hatte, dass ich keine Angst vorm Sterben habe", sagte Fonda der Talkmasterin Oprah Winfrey (59) im Interview für deren Sendung "Oprah´s Next Chapter" vom Sonntag in einer vom Onlinemagazin "People" vorab gezeigten Szene.

"Weißt du, ich dachte, vielleicht schaffe ich es und vielleicht nicht. Ich bekam keine Angst. Ich hoffe, ich sterbe nicht. Aber ich habe keine Angst vorm Sterben".

Der Tumor sei damals erfolgreich entfernt worden, schrieb "People". Ein Sprecher der Schauspielerin habe danach gesagt: "Sie ist zu 100 Prozent Krebs-frei". 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwischt! Irre Fotos von Helene Fischer nach Wien-Konzert aufgetaucht
Nach sieben Konzertabsagen und Zittern über ihre Gesundheit feierte Helene Fischer ihr Comeback. Auf der Bühne und am Würstelstand.
Erwischt! Irre Fotos von Helene Fischer nach Wien-Konzert aufgetaucht
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Ein Gerücht verbreitet sich wie Lauffeuer: Im Internet trauern Fans um Sylvester Stallone. Der Schauspieler selbst muss sich schließlich äußern.
Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Der Mann von Schauspielerin Sila Sahin ist Fußballprofi und muss häufig umziehen. Für die 32-Jährige ist das offenbar kein großes Problem.
Sila Sahin zieht mit ihrem Mann nach Norwegen
Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung
Nach dem Amoklauf in Florida machen jetzt Promis mobil. Die Clooneys und andere unterstützen den Kampf gegen Waffen.
Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung

Kommentare