+
Bei Hollywood-Ikone Jane Fonda (72) wurde vor wenigen Wochen bei einer Routine-Untersuchung ein Knoten in der Brust entdeckt.

Jane Fonda: Knoten in der Brust

Los Angeles - Bei Hollywood-Ikone Jane Fonda (72) wurde vor wenigen Wochen bei einer Routine-Untersuchung ein Knoten in der Brust entdeckt. Sie musste den Tumor operativ entfernen lassen.

Sie hat sich den Knoten entfernen lassen, der sich als gutartig entpuppt hat. Der Tumor war bei einer Routine-Untersuchung entdeckt und kurz darauf operativ entfernt. Eine weitere Behandlung sei nicht nötig, berichtet das US-Magazin “People“.

Prominente Sitzenbleiber

Prominente Sitzenbleiber

“Sie hat hundertprozentig keinen Krebs. Sie ist komplett in Ordnung und sie macht weiter wie bisher“, sagte ein Sprecher. Die Schauspielerin und Aerobic-Queen wirbt derzeit weiterhin für ihre Fitness-DVDs, die am 30. November auf den Markt kommen. Eine neue Sport-Ausrüstung ist ebenfalls in Planung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare