+
Jane Fonda

Tränensäcke adé - Fonda steht zu Schönheits-OP

Los Angeles - Die zweifache Oscar-Preisträgerin Jane Fonda hat sich erstmals dazu bekannt, dass sie ihrem jugendlichen Aussehen künstlich nachgeholfen hat.

“Ich habe mich kürzlich einer Schönheitsoperation unterzogen. Es war eine schwierige Entscheidung, aber ich habe mir zur Bedingung gemacht, dass ich die Wahrheit sagen werden“, sagte die 72-Jährige am Mittwoch in der Sendung “Entertainment Tonight“. Sie schreibe ein Buch über das Älterwerden, da wolle sie dies nicht verschweigen, betonte die Tochter von Henry Fonda.

Sie war die Tränensäcke unter den Augen leid, die ihr einen müden Gesichtsausdruck verliehen, erklärte die frühere Aerobic-Queen, die vor Jahrzehnten mit ihren Fitnessvideos einen wahren Boom auslöste. Mittlerweile habe sie ein künstliches Hüft- und Kniegelenk, erzählte Fonda. Das tut ihrer Energie keinen Abbruch: Ende November bringt die Schauspielerin zwei neue Trainings-DVDs auf den Markt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare