+
Diese Puppe verärgerte Sängerin Janet Jackson.

Janet Jackson: Entsetzt über diese Puppe

New York - Bei einem ihrer Konzerte machte Janet Jackson mit dieser Puppe Bekanntschaft. Was es mit dem Spielzeug auf sich hat und warum die Sängerin so empört war, lesen Sie hier.

Ein Fan überreichte Janet Jackson bei einem ihrer Konzerte ein Geschenk. Die Sängerin war über die Geste empört, handelte es sich doch um eine schwarz gefärbte Puppe. Offenbar vermutete Jackson dahinter einen rassistischen Angriff.

Ihrem Ärger machte sie auf Twitter Luft. "Während der Tour habe ich diese Puppe mit dem Namen Maria bekommen. Sie wurde als lebensecht beworben. Was denkt ihr über Maria?", zwitscherte die Sängerin im Internet.

Bei dem Geschenk handelt es sich um eine "Golliwog"-Puppe. Das Spielzeug mit dem schwarz gefärbten Gesicht und den abstehenden Haaren war ursprünglich eine Kinderbuchfigur, die erstmals 1895 für die Öffentlichkeit zu sehen war.

sme

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Ein blumiger Termin. Die britische Königin besuchte auch in diesem Jahr die altehrwürdige "Chelsea Flower Show".
Queen Elizabeth besucht die "Chelsea Flower Show"
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Tannheim - FC-Bayern-Star Manuel Neuer hat sich getraut. Einen Tag nach der Meisterfeier gaben er und seine Freundin Nina sich am Sonntag in Österreich das Ja-Wort.
Manuel Neuer: Heimliche Hochzeit in Österreich
Elvis‘ Privatjet: Aus diesem bizarren Grund wollen ihn die Fans haben
Ein Privatjet, der einst von Elvis Presley genutzt wurde, wird versteigert. Das lässt manchen bereits von der Wiederauferstehung des „King“ träumen. 
Elvis‘ Privatjet: Aus diesem bizarren Grund wollen ihn die Fans haben
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?

Kommentare