+
Janet Jackson geht es wieder besser. Foto: Ian Langsdon

Janet Jackson räumt Gerüchte über Krebserkrankung aus

New York (dpa) - Die US-Popsängerin Janet Jackson (49) hat Gerüchte über eine angebliche Krebserkrankung mit einer musikalischen Botschaft an ihre Fans ausgeräumt.

"Die Gerüchte sind nicht wahr. Ich habe keinen Krebs", teilte sie am Mittwochabend auf ihrer Homepage und in sozialen Netzwerken mit. "Meine Ärzte haben meine geplanten Konzerte erlaubt, und für die verschobenen Konzerte werden wie versprochen neue Termine gefunden." Zu der Mitteilung verlinkte sie die Musik und Textpassagen ihres Hits "The Great Forever".

Vor zwei Wochen hatte die jüngere Schwester der 2009 gestorbenen Pop-Legende Michael Jackson wegen einer dringenden Operation ihre "Unbreakable"-Welttournee unterbrochen und Dutzende Konzerte verschoben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare