+
Janet Jackson unterstützt den Kampf gegen Aids

Janet Jackson setzt sich in Wien gegen Aids ein

Wien - Superstar Janet Jackson ist in diesem Jahr der Stargast des Wiener Life Balls, dem größten und schillderndsten Charity-Event im Kampf gegen Aids. Was die Pop-Queen dazu bewegt:

Lesen Sie dazu auch:

Janet Jackson erstmals in der Öffentlichkeit

Michael Jackson: Polizei löscht Überwachungsvideo

Ein schillernder Stargast beim schrägsten Ball Wiens: Sängerin Janet Jackson (44) kommt im Mai zum Life Ball. Die jüngere Schwester von Pop-Größe Michael Jackson will als Repräsentantin der amerikanischen “Foundation for Aids Research“ (amfAR) bei der bunten Party im Wiener Rathaus dabei sein. Ihr Auftritt solle helfen, “diese Krankheit wieder stärker ins Bewusstsein zu bringen und die dringend benötigten finanziellen Mittel aufzubringen“, erklärte der US-Star in einer Mitteilung des Life-Ball-Büros vom Montag.

Der Life Ball, das bekannteste Charity-Event Österreichs zugunsten Aidskranker, hat im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben fast 1,6 Millionen Euro an Spendengeldern erwirtschaftet. Er wurde 1993 vom Visagisten Gery Keszler ins Leben gerufen und lockt jährlich etliche Prominente, Tanzwütige und Schaulustige ins Wiener Rathaus .

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare