+
Janet Jackson.

US-Star verschiebt Konzerte

Mysteriöse Operation: Sorge um Janet Jackson

Berlin - Janet Jackson (49) unterbricht wegen einer dringenden Operation ihre "Unbreakable"-Welttournee und verschiebt Dutzende Konzerte.

Ihre Ärzte rieten ihr, sich bald operieren zu lassen, wie die US-Popsängerin auf ihrer Website und auch beim Kurzmitteilungsdienst Twitter in der Nacht zum Freitag mitteilte. "Es bricht mir das Herz, euch sagen zu müssen, dass ich die "Unbreakable"-Tour bis zum Frühling verschieben muss. Alle Termine werden verlegt." Sie bat die Fans, für sie und ihre Familie "in dieser schwierigen Zeit" zu beten. Welche gesundheitlichen Probleme sie hat, teilte Jackson nicht mit.

In Deutschland waren Konzerte im April geplant: in Hamburg (13.4.), Frankfurt (14.4.), Düsseldorf (16.4.) und Berlin (18.4.). Bald werde es neue Konzertdaten geben. Fans sollten ihre Tickets zunächst behalten und sich etwas gedulden, schrieb Jackson, die jüngere Schwester des 2009 gestorbenen "King of Pop", Michael Jackson.

dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Reality-TV-Sternchen Daniela Katzenberger (30) wartet bislang vergeblich auf ihre Flitterwochen.
Darum wartet Daniela Katzenberger noch immer auf die Flitterwochen
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Ob rot, braun oder schwarz, jedes Haar lässt sich aufhellen. Wer das zuhause selbst ausprobieren möchte, sollte ein paar Dinge beachten.
Zu Hause selbst blondieren: Haare vorher nicht waschen
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral

Kommentare