+
Es ist aus: Janina Hartwig und Reiner Fischer sind kein Paar mehr. Foto: Britta Pedersen

Janina Hartwig und ihr Freund gehen getrennte Wege

München (dpa) - Die TV-Schauspielerin Janina Hartwig ("Um Himmels Willen") und ihr Freund, der Gourmetkoch Reiner Fischer aus Lindau, haben sich getrennt.

"Wir mussten einsehen, dass unsere beruflichen Belastungen einerseits, die räumliche Trennung andererseits auf Dauer leider doch nicht zu vereinbaren waren", teilte das Paar am Montag der Deutschen Presse-Agentur in München mit.

Hartwig (54) lebt in München, Fischer leitet das vielfach ausgezeichnete Feinschmecker-Restaurant "Villino" in Lindau am Bodensee. Ein Rosenkrieg ist nach sechs Jahren Beziehung wohl nicht zu erwarten: "Wir gehen in gutem Einvernehmen und gegenseitigem Respekt auseinander", erklärten sie.

Die ARD-Serie "Um Himmels Willen" mit Hartwig in der Rolle der resolut-herzlichen Schwester Hanna und Fritz Wepper als intrigantem Bürgermeister Wöller lockt wöchentlich mehr als 5 Millionen Zuschauer vor den Fernseher. Die Dreharbeiten für die 16. Staffel sollen bald beginnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"
"If you're going to San Francisco/Be sure to wear some flowers in your hair", sang Scott McKenzie vor 50 Jahren in seinem Flower-Power-Hit "San Francisco". In diesem …
San Francisco feiert 50. Jubiläum seines "Summer of Love"
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Los Angeles - Wie leicht man Fans doch schocken kann! Selena Gomez sorgte bei Instagram für Wirbel bei ihren Anhängern - doch die kollektive Schnappatmung erwies sich …
Neuer Look? Selena Gomez schockt Fans mit Instagram-Foto
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Es ist ohne Zweifel ein originelles Geschenk - ein Trikot, das gleich zwei Fußballvereine repräsentiert. Doch damit kann sich Schauspieler Fahri Yardim nicht ohne …
Fahri Yardim bekam als Fußballfan ein schwieriges Geschenk
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt
Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.
Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt

Kommentare