+
January Jones (33) hat ihren neugeborenen Sohn Xander den Kollegen der US-Fernsehserie "Mad Men" vorgestellt

January Jones stellt ihren Sohn Xander vor

New York - “Mad Men“-Star January Jones (33) hat ihren neugeborenen Sohn Xander den Kollegen der US-Fernsehserie vorgestellt. Wie sich der Kleine die Zeit vertrieb, während seine Mutter arbeiten musste:

Während der Dreharbeiten schlief der Kleine in Jones Wohnwagen, berichtet die US-Tageszeitung New York Daily News. Die Medien versuchten einen Blick auf die Figur der 33-Jährigen zu erhaschen, scheiterten aber zunächst an dem schlabbrigen Film-Outfit. Kurz darauf wurde sie in Los Angeles zusammen mit dem Baby fotografiert. Sie hielt es auf dem Arm und schien ihre Schwangerschafts-Pfunde bereits wieder verloren zu haben, so die Zeitung. Jones' Baby war am 13. September auf die Welt gekommen. Wer der Vater ist, gab sie bisher nicht bekannt. Die Dreharbeiten zu “Mad Men“, der Fernsehserie über ein Werbe-Unternehmen im New York der 1960er Jahre, nahm Jones diese Woche wieder auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bitte kein Sex im Kreisverkehr!
Die norwegische Straßenverwaltung appeliert an feiernde Abiturienten: Es gibt 97 andere Mutproben.
Bitte kein Sex im Kreisverkehr!
Rachel Weisz und Daniel Craig werden Eltern
Sie erwarten ihr erstes gemeinsames Kind: Das Schauspielerehepaar Rachel Weisz und Daniel Craig.
Rachel Weisz und Daniel Craig werden Eltern
"Politische Gründe": Portman sagt Israel-Reise ab
Oscar-Preisträgerin Natalie Portman sollte mit dem "jüdischen Nobelpreis" ausgezeichnet werden. Nun sagt sie wegen "jüngster Ereignisse in Israel" ab. Israels …
"Politische Gründe": Portman sagt Israel-Reise ab
Freizügiges Peinlich-Foto im Netz: Heidi-Klum-Fans total entsetzt 
Ein extrem freizügiges Bild, das Heidi Klum auf ihrem Instagram-Account postete, sorgt gerade für einen massiven Shitstorm bei ihren Fans. „Peinlich!“, gehört noch zu …
Freizügiges Peinlich-Foto im Netz: Heidi-Klum-Fans total entsetzt 

Kommentare