+
Jared Leto bei der Oscar-Verleihung 2015. Foto: Paul Buck

Jared Leto trennt sich von langen Haaren und Bart

Los Angeles (dpa) - Die lange Mähne war sein Markenzeichen, nun sind Haare und Bart ab: Hollywoodstar Jared Leto (43) lieferte am Montag auf Instagram den Beweis.

Der Oscar-Preisträger ("Dallas Buyers Club") postete ein Foto von sich - glattrasiert und mit Kurzhaarschnitt - mit dem Hinweis: "weg". Ein weiteres Bild zeigt eine Schere direkt am Ansatz seines Pferdeschwanzes mit der Bemerkung "Ich vermisse meinen Bart jetzt schon".

Auch Regisseur David Ayer ("Herz aus Stahl") verbreitete diese Fotos via Twitter. Damit machte er gleich Reklame für sein nächstes Filmprojekt "Suicide Squad". Der Grund für Letos radikale Veränderung ist seine Rolle als der "Joker" in der Comic-Verfilmung aus dem Batman-Universum. Neben Leto spielen auch Will Smith und Margot Robbie mit. "Suicide Squad" soll 2016 in die Kinos kommen.

David Ayer auf Twitter

People.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von "The Voice of Germany" gewonnen. Obwohl ihr …
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
Besonders im Winter rücken Strumpfhosen in den Blick: Schicke Stiefel und kurze Röcke umrahmen die inzwischen sehr farbenprächtigen, vielfach gemusterten Beinkleider. …
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät

Kommentare