+
Jared Leto bei der Oscar-Verleihung 2015. Foto: Paul Buck

Jared Leto trennt sich von langen Haaren und Bart

Los Angeles (dpa) - Die lange Mähne war sein Markenzeichen, nun sind Haare und Bart ab: Hollywoodstar Jared Leto (43) lieferte am Montag auf Instagram den Beweis.

Der Oscar-Preisträger ("Dallas Buyers Club") postete ein Foto von sich - glattrasiert und mit Kurzhaarschnitt - mit dem Hinweis: "weg". Ein weiteres Bild zeigt eine Schere direkt am Ansatz seines Pferdeschwanzes mit der Bemerkung "Ich vermisse meinen Bart jetzt schon".

Auch Regisseur David Ayer ("Herz aus Stahl") verbreitete diese Fotos via Twitter. Damit machte er gleich Reklame für sein nächstes Filmprojekt "Suicide Squad". Der Grund für Letos radikale Veränderung ist seine Rolle als der "Joker" in der Comic-Verfilmung aus dem Batman-Universum. Neben Leto spielen auch Will Smith und Margot Robbie mit. "Suicide Squad" soll 2016 in die Kinos kommen.

David Ayer auf Twitter

People.com

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bruce Springsteen: „Wir sind der neue amerikanische Widerstand“
Perth - Aus seiner politischen Überzeugung macht Bruce Springsteen kein Geheimnis - nun positioniert sich der Musiker mit einem starken Statement ausdrücklich gegen den …
Bruce Springsteen: „Wir sind der neue amerikanische Widerstand“
Lily Collins spricht über Anorerxie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorerxie
Für Nicole Mieth ist Schluss im Dschungelcamp
Und wieder kann ein Kandidat nach Hause fligen. Gestern abend traf es Schauspielerin Nicole Mieth.
Für Nicole Mieth ist Schluss im Dschungelcamp
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise
Los Angeles - Der deutsche Regisseur Roland Emmerich  ist für seinen Film „Independence Day: Wiederkehr“ gleich mehrfach in die Vorauswahl für die Spott-Trophäe „Goldene …
Roland Emmerich drohen Hollywoods Spottpreise

Kommentare