+
Bis heute ist Al Jarreau der einzige Künstler, der in drei unterschiedlichen Musikrichtungen Grammy Awards bekommen hat: Jazz, Pop und Rhythm & Blues.

Al Jarreau: Von der Klinik zurück auf die Bühne

Marseille - Al Jarreau hat nach mehr als einwöchiger Behandlung das Krankenhaus verlassen. Der 70-jährige Jazzsänger wolle nun seine Tournee fortsetzen.

Das sagte sein Kardiologe Jean-Louis Bonnet am Sonntag in Marseille. Jarreau war unmittelbar vor einem geplanten Auftritt beim Jazz-Festival in Barcelonnette wegen akuter Atembeschwerden ins Krankenhaus eingeliefert worden. Zeitweise wurde er auf der Intensivstation behandelt und später mit einem Hubschrauber in eine Klinik La Timone nach Marseille verlegt. Wegen seiner Erkrankung musste der Grammy-Gewinner mehrere Termine seiner Europa-Tournee absagen. “Er will wieder auf die Bühne und seine Fans sehen“, sagte Bonnet.

apn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten

Kommentare