Jasmin Tabatabai mag keine Charts-Musik

Frankfurt/Main - Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai mag die aktuelle Chart-Musik nicht. Nur für einige Kollegen macht sie eine Ausnahme.

“Ich nehme sie gar nicht wahr. Vielleicht bin ich einfach zu alt geworden, aber ich finde, dass es nur noch ganz selten wirklich gute Songs gibt“, sagte die 44-Jährige der “Frankfurter Rundschau“ (Samstagausgabe).

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

Die 10 coolsten Promi-Werbespots

“James Blunt und Amy Winehouse haben gute Platten gemacht, aber ansonsten sind die Charts für mich ein erkaufter Haufen Mist“, fügte sie hinzu.

Tabatabai brachte am Freitag ihr drittes Solo-Album “Eine Frau“ heraus, auf dem Jazz und deutsche Chansons zu hören sind.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Heiraten am anderen Ende der Welt
Eine Kehrtwende der Kanzlerin und eine gewitterte Chance der SPD lassen den Bundestag wohl noch diese Woche über die sogenannte Ehe für alle abstimmen. Bislang reiste …
Heiraten am anderen Ende der Welt
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"
Er ist auf die Rolle des Bösewichts abonniert. Martin Semmelrogge spielt Theater und macht viel Sport.
Martin Semmelrogge: "Die Muckibude ist mein Mekka"

Kommentare